1982710

Nexus 6 mit Quad-HD-Display und 2,7-GHz-CPU?

14.08.2014 | 15:35 Uhr |

Es gibt neue Hinweise zur Hardware-Ausstattung vom Nexus 6. Und diese lesen sich durchaus eindrucksvoll.

Sowohl bei GFXBench als auch bei Antutu sind Benchmarks aufgetaucht, die offenbar von einem Vorserienmodell des Google Nexus 6 stammen. Das neue Nexus-Smartphone wird angeblich dieses Mal nicht von LG hergestellt, sondern von Motorola. Dort wird es derzeit unter dem Codenamen Motorola Shamu entwickelt.

Den bei beiden Benchmark-Herstellern gelisteten Ergebnissen zufolge, wird das Nexus 6 über ein Quad-HD-Display verfügen. Dieses wird also eine Auflösung von 1550 x 2560 Pixeln bieten. Die Display-Größe wurde von den Benchmarks mit 5,2 Zoll protokolliert. Das Nexus 5 bietet dagegen eine Full-HD-Auflösung und 4,95-Zoll-Display.

Außerdem ist den Benchmarks zu entnehmen, dass auf dem von einem Nutzer getesteten Gerät bereits das neue Android L läuft. In dem Smartphone werkelt der mit 2,7 GHz getaktete Vierkern-Chip Qualcomm Snapdragon 805 (APQ8084). Für die Grafik ist der Adreno 420 zuständig.

Die weitere Ausstattung des Nexus 6: 3 GB Arbeitsspeicher, 24 GB interner Speicher, 13-MP-Frontkamera und eine 2,1-MP-Kamera auf der Rückseite.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1982710