2000134

Nexus 6: Weitere Hardware-Details zum Google-Androiden

30.09.2014 | 13:07 Uhr |

Im Web ist nun ein erstes Foto des Nexus 6 aufgetaucht. Und es gibt neue Informationen zu der Hardware-Ausstattung des Androiden.

Die Website Android Police hat weitere Infos zum Nexus 6 veröffentlicht . Auf der Website ist auch ein Foto des Nexus 6 zu sehen. Allerdings nicht vom echten Nexus 6, sondern von einem Nexus 6 wie es aussehen könnte, wenn man alle alten und neuen Informationen berücksichtigt.

Google wird das neue Nexus-Smartphone voraussichtlich Mitte Oktober vorstellen. Im Gegensatz zu dem Vorgängermodell wird das neue Nexus 6 nicht von LG sondern von Motorola produziert. Laut Android Police bestätige sich, dass das Nexus 6 über ein 5,9 Zoll großes Display mit QHD-Auflösung (2560 × 1440 Pixel, 496 ppi) verfügen wird. Das Nexus 5 besitzt dagegen ein 4,95-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung.

Auf der unteren Vorderseite befindet sich laut dem Bericht ein Stereo-Lautsprecher. Der Lautstärke-Kippschalter und der Ein/Aus-Knopf befinden sich an der Seite etwas tiefer als beim Vorgängermodell. Das sei notwendig, nachdem der Bildschirm so gewachsen sei. Bei dem vom Nexus 6 erstellten Bild wird außerdem berücksichtigt, dass es mit dem neuen Android L ausgeliefert werden wird. Entsprechend erscheinen die Google-App-Icons in einem neuen Look.

An der Seite des Nexus 6 setzt Motorola wie beim Moto X einen Aluminium-Rahmen ein. Zur weiteren Ausstattung beim Nexus 6 sollen eine 13-Megapixel-Kamera mit optischem Bildstabilisator, eine Front-Kamera mit 2 MP und ein 3200-mAh-Akku gehören. Im Vergleich zum Nexus 5 mit seinem 2300-mAh-Akku wird das Nexus 6 also über ein deutlich größeres Akku verfügen. Dessen Vorteil dürfte aber durch den gewachsenen Bildschirm und den damit verbundenen Durst nach Strom wieder aufgehoben werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2000134