1742695

Nexus 5 mit größerem Akku und kleinerem Display?

27.03.2013 | 12:17 Uhr |

Größer, schneller, besser. So der aktuelle Trend bei neuen Smartphones. Im Netz kursieren nun Gerüchte, dass Google beim Nexus 5 einer anderen Strategie folgen könnte.

Das Nexus 5 könnte über ein im Vergleich zum Nexus 4 kleineres Display verfügen und im Gegensatz zum aktuellen Trend könnte Google das neue Smartphone auch statt mit einem 1080p- "nur" mit einem 720p-Display ausliefern. Das berichtet die Website Phonearena, die über eine anonyme Quelle Hinweise auf die mögliche Ausstattung des Nexus 5 erhalten hat.

Demnach will Google, obwohl es bei Android-Top-Smartphones öffentlich das 4,7-Zoll-Display-Format mit Full-HD-Auflösung propagiert, das Feld den Hardware-Partnern überlassen und stattdessen beim Nexus 5 ein 720p IPS-Display einsetzen. Das Display soll 88 Prozent der Gerätevorderseite einnehmen und damit fast randlos sein.

Als Prozessor soll beim Nexus 5 der Qualcomm Snapdragon 600 zum Einsatz kommen, wobei die 4-Kern-CPU mit 1,5 GHz getaktet sein soll. Das beeindruckt nicht, wenn man sich aktuelle Smartphones wie das HTC One oder das Samsung Galaxy S4 anschaut. Stattdessen soll das Nexus 5 aber mit einer hohe Akkulaufzeit dank 2.800 mAh-Akku und einer 9-Megapixel-Kamera mit CCD-Sensor punkten.

Bis zur offiziellen Vorstellung des Nexus 5 dürften noch ein paar Monate vergehen. Das aktuelle Nexus 4 wird von LG hergestellt und wurde von Google Ende Oktober 2012 vorgestellt. Laut jüngsten Gerüchten soll LG auch das Nexus 5 produzieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1742695