173578

Newsmiley: Kostenloses Tool für Smileys und Abkürzungen

21.12.2001 | 11:34 Uhr |

Was verbirgt sich hinter der Abkürzung "wysiwyg"? Welche Bedeutung hat der Smiley ":-P"? Bei diesen und ähnlichen Fragen hilft das kostenlose Windows-Tool Newsmiley, das die Bedeutungen von mehr als 400 Smileys und Abkürzungen kennt.

Was verbirgt sich hinter der Abkürzung "wysiwyg"? Welche Bedeutung hat der Smiley ":-P"? Bei diesen und ähnlichen Fragen hilft das kostenlose Windows-Tool Newsmiley, das die Bedeutungen von mehr als 400 Smileys und Abkürzungen kennt.

Die Bedienung ist denkbar einfach: Anwender können entweder Suchbegriffe eingeben, um das passende Symbol zu bekommen, oder aber eine Smiley-Kombination eintippen.

Neben Smileys sind auch gängige Abkürzungen erfasst worden. "Die Einträge lassen sich im Handumdrehen ändern, Kommentare und Notizen hinzufügen und selbst verfasste Einträge mühelos speichern", so das Unternehmen.

Das kostenlose Utility der Firma new direction liegt in zwei Versionen vor: Die Komplettversion umfasst 1,7 Megabyte. Die Version ohne Visual Basic Runtime 6.0 hat eine Größe von rund einem Megabyte. Die Software soll auf Rechnern unter Windows 9x, ME, NT, 2000 und XP laufen.

PC-WELT Download: Newsmiley

0 Kommentare zu diesem Artikel
173578