691372

News in aller Kürze

+++ Sun will seine Programmiersprache Java nicht bei der Gen

+++ Sun will seine Programmiersprache Java nicht bei der Genfer Standardisierungsbehörde ECMA (European Computer Manufacturers Association) einreichen. Nach Aussage der neuen Firmenpräsidentin Patricia Sueltz muß Sun dafür sorgen, dass die Java-Implementierungen zu den Spezifikationen des Unternehmens kompatibel sind. Damit erhält die Diskussion, ob Sun Java zu einem wirklich offenen Standard macht, neuen Zündstoff.

+++ Viag Interkom will ab 15. Dezember Internet-Dienste über das Mobilfunknetz anbieten. Mobilkunden können dann unterwegs mit dem Handy Informationen abfragen, surfen, E-Mails empfangen und versenden sowie das WAP-Portal entsprechend ihren jeweiligen Bedürfnissen konfigurieren. Der Preis für den WAP-Service beträgt inklusive aller angebotenen Dienste 39 Pfennig pro Minute. Eine Aktivierungs- oder Grundgebühr fällt nicht an.

+++ MicroTouch hat ein antibakterielles Display entwickelt. Die Oberfläche des berührungssensitiven Bildschirmes ist mit einer speziellen Beschichtung versehen, die verhindern soll, dass sich Bakterien und schädliche Mikroorganismen festsetzen. Außerdem soll sie besonders leicht zu reinigen sein. Die Displays sind für den Einsatz in Restaurants und Krankenhäusern bestimmt.

Antibakterieller Bildschirm von MicroTouch

0 Kommentare zu diesem Artikel
691372