2172006

Apple-News Konkurrenz: News Pro von Microsoft

27.01.2016 | 13:07 Uhr |

Microsoft wandelt mit seiner App News Pro auf den Spuren von Apple News. Den Aggregator gibt es vorerst nur in den USA.

Microsoft hat eine iOS-App namens News Pro vorgestellt, mit der man vom iPhone aus bequem auf seine Feeds in Facebook und LinkedIn zugreifen kann. Die App arbeitet dabei wie ein News-Aggregator, der Nachrichten nach den Interessensgebieten des Nutzers sortiert und ähnelt damit auf den ersten Blick Apple News. Microsofts Lösung fokussiert jedoch auf Business-Kontakte und -Informationen. Einzelne Artikel lassen sich mit "Gefällt mir" markieren und mit anderen teilen, wie es in anderen News-Apps der Fall ist.

Die App wurde in Microsofts internem "Garagen"-Labor entwickelt und ist in ihrer ersten Version in ihren Funktionen noch sehr reduziert. Die dort entwickelten Projekte sind mehr "Proof of Concept" als ausgereiftes Produkt. Welche Schlüsse Microsoft aus dem Markttest zieht, ist völlig offen. Auffällig ist lediglich, dass eine ganze Reihe von Anbietern zuletzt neue News-Apps auf den Markt gebracht haben, etwa auch Facebook und LinkedIn.

Microsoft Office auf dem iPad im Test

Wie Apple News ist Microsofts iOS-App Pro News nicht in Deutschland erhältlich, sondern vorerst nur im US-App-Store .

0 Kommentare zu diesem Artikel
2172006