168342

Günstiger Speicher von Microsoft

14.10.2008 | 15:33 Uhr |

Das Herbst-Update für die Xbox 360 wird die News Xbox Experience beinhaltet, eine Runderneuerung des bisherigen Dashboards. Wermutstropfen für Besitzer einer Xbox 360 Arcade: Für das Update ist eine Festplatte beziehungsweise ein Memory Unit erforderlich, da das Update 128 MB Speicher benötigt. Microsoft bietet nun Besitzern einer Xbox 360 Arcade die Möglichkeit, kostenlos beziehungsweise zu einem günstigen Preis an den nötigen Speicherplatz zu kommen.

Wie Microsoft noch vor wenigen Tagen versprochen hat, wird es für Besitzer einer Xbox 360 Arcade eine kostengünstige Lösung geben, um an den nötigen Speicherplatz zu kommen. Das Unternehmen hat zu diesem Zweck ein Upgrade-Programm ins Leben gerufen. So müssen Besitzer einer Xbox 360 Arcade auf dieser Website zunächst die Seriennummer sowie die ID ihrer Konsole eintragen. Darüber kann Microsoft feststellen, ob der Anwender tatsächlich "nur" eine Xbox 360 Arcade besitzt. Danach bietet Microsoft wahlweise eine kostenlose Memory Unit mit 528 MB Speicher oder eine 20-GB-Festplatte für 20 Dollar (refurbished) an.

New Xbox Experience wird am 19. November erscheinen. Die neue Oberfläche wird Downloads übersichtlicher präsentieren. Zusätzlich werden Konsolen-Besitzer ähnlich wie bei der Wii die Möglichkeit haben, Avatare zu erstellen, die dann in Spielen, die diese Avatare unterstützen, genutzt werden können. "Xbox Party Live" wird es bis zu acht Personen gestatteten, miteinander zu chatten oder sich gemeinsam Bilder anzusehen.

Darüber hinaus wird es nach dem Update möglich sein, Xbox-360-Spiele komplett auf die Festplatte zu kopieren. Die DVD wird dann nur noch zum Starten des Spiels benötigt. Die Maßnahme soll auch dafür sorgen, dass die Ladezeiten der Spiele verringert werden, darüber hinaus wird die Konsole im Spielbetrieb leiser, da das DVD-Laufwerk dann nicht mehr laufen muss.

0 Kommentare zu diesem Artikel
168342