Neuzugang

Erste Details zu Sony Ericssons Xperia Super Smartphone

Samstag, 24.12.2011 | 15:07 von Michael Söldner
© sonyericsson.com
Über Umwege sind erste Details zu einem neuen Smartphone von Sony Ericsson mit 720p-Auflösung ans Licht gekommen.
Auf der Website der Bluetooth Special Interest Group (SIG) ist heute ein neues offiziell zertifiziertes Android-Smartphone aufgetaucht. Das LT28at von Sony Ericsson wird dort als „Xperia Super Phone“ geführt und macht diesem Namen auch alle Ehre.

Das Display des Xperia LT28at misst 4,55 Zoll und bietet dank 720p-Auflösung eine enorme Schärfe. Neben einer Schnittstelle für das Funknetz LTE  unterstützt das Gerät auch HSPA  sowie den chinesischen Standard TD-SCDMA. Die Kamera an der Vorderseite nimmt Videos in einer Auflösung von 720p auf, auf der Rückseite ist hingegen eine Kamera mit 13 Megapixeln und LED-Blitz verbaut.

Zur Ausstattung des Xperia LT28at von Sony Ericsson gehören außerdem zwei Mikrofone, Bluetooth in der Version 2.1, eine Wi-Fi-Schnittstelle für die herkömmlichen 2,4 GHz Netze sowie die weniger überlasteten 5 GHz Netze .

Einen konkreten Termin für der Verkaufsstart des LT28at gibt es bislang noch nicht. Da das Gerät jedoch schon bald in Nordamerika auf den Markt kommen soll, ist wohl mit einer offiziellen Ankündigung auf der Consumer Electronics Show im Januar zu rechnen.

In dieser Galerie  finden Sie erste Fotos, die mit der Kamera des Xperia LT28at geschossen wurden. Diese überzeugen mit natürlicher Beleuchtung und satten Farben.

Android-Smartphones mit Zweikern-Prozessor
Android-Smartphones mit Zweikern-Prozessor
Samstag, 24.12.2011 | 15:07 von Michael Söldner
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1258952