96304

Neuvorstellungen von Mustek: Digitalkameras und Scanner

06.03.2003 | 16:35 Uhr |

Mustek präsentiert auf der CeBIT in Hannover ein Flut von Hardware-Neuvorstellungen. Unter anderem stellt das Unternehmen neue Digitalkameras, eine Kamera-Erweiterung für den PDA, einen Flachbettscanner und einen Visitenkarten-Scanner vor.

Mustek präsentiert auf der CeBIT in Hannover ein Flut von Hardware-Neuvorstellungen. Unter anderem stellt das Unternehmen neue Digitalkameras, eine Kamera-Erweiterung für den PDA, einen Flachbettscanner und einen Visitenkarten-Scanner vor.

Die 2,1-Megapixel Gsmart D30 ist eine Digitalkamera mit einem Kampfgewicht von gerade einmal 78 Gramm. Das Leichtgewicht misst 8 x 4 x 3,4 Zentimeter und eignet sich damit als Schnappschuss-Kamera für unterwegs.

Der CMOS-Sensor erstellt Aufnahmen mit bis zu 2.1 Megapixel, interpoliert kommt die Kamera auf 3.0 Megapixel. Blitzgerät, Makromodus bis 25 Zentimeter, Selbstauslöser und 4-fach digitaler Zoom gehören zur Ausstattung. Die Gsmart D30 lässt sich auch zum Aufnehmen von Kurzvideos und als Webcam einsetzen. Der Anschluss an den Rechner erfolgt via USB 2.0-Schnittstelle. Der interne Speicher von 16 Megabyte wird ergänzt durch einen SD/MMC Card-Slot.

Das Farbdisplay fällt mit 0,9-Zoll allerdings ziemlich klein aus. Die Gsmart D30 ist ab April 2003 zum Verkaufspreis von 149 Euro im Handel erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
96304