161594

Trend Micro Internet Security 2009

22.10.2008 | 15:45 Uhr |

Auch Trend Micro stellt die neue Generation 2009 seiner Schutz-Software für Privatanwender vor. Das Sicherheitspaket ist auch in einer erweiterten Fassung mit Schutz für Smartphones erhältlich.

Der Antivirushersteller Trend Micro kündigt die Verfügbarkeit von Trend Micro Internet Security 2009 und Trend Micro Internet Security 2009 Pro ab Ende dieser Woche an. Die neuen Versionen soll schnellere Installation, geringeren Ressourcenbedarf und effizienteren Schutz bieten. Neben der Verringerung der Systembelastung stand der Schutz vor Datendiebstahl bei der Entwicklung im Mittelpunkt.

Trend Micro verknüpft seine Schutzlösung mit seinem Smart Protection Network, um neue Schädlinge nahezu in Echtzeit zu erkennen und abzuwehren. Verdächtige Dateien und Links werden mit den Trend-Micro-Servern abgeglichen, um die zeitliche Lücke zwischen dem Auftauchen neuer Bedrohungen und der Bereitstellung regulärer Updates zu überbrücken.

Erweiterte Funktionen zur Verwaltung des Heimnetzwerks ermöglichen die grafisch Darstellung des Heimnetzwerks und die Erkennung von Einbrüchen in das Netzwerk, etwa über WLAN. Zusätzlichen Schutz soll die Suche nach verdächtigen Links in Web-Seiten, Mails und Instant-Messenger-Nachrichten bieten. Auch die Spam-Filter sind verbessert worden.

Eine Funktion namens "Quick Scan" untersucht Systembereiche, in denen sich Schädlinge verstecken könnten. Im Vergleich zu einer kompletten Systemprüfung ist dazu nur ein Bruchteil der Zeit nötig. Zusammen mit der Funktion "State Aware" werden die Prüfvorgänge nur dann durchgeführt, wenn sie den Anwender nicht stören. Während der Wiedergabe von Videos, der Darstellung einer Präsentation oder beim Spielen erfolgen keine Meldungen.

Eltern können die Internet-Aktivitäten ihrer Sprößlinge auf bestimmte Tageszeiten beschränken. Sie können Informationskategorien festlegen, die nicht vom Computer aus verschickt werden dürfen, zum Beispiel Adressen, Telefonnummern oder Passwörter.

Bei Bedarf können Anwender den Schutz auf ihre Smartphones ausdehnen: Trend Micro Internet Security Pro bietet mobilen Schutz vor Viren, SMS-Spam, Malware-Angriffen, Datendiebstahl und Service-Unterbrechungen.

Beide Produktversionen sind ab 24. Oktober im Handel und im Online-Shop von Trend Micro erhältlich. Die Ein-Jahres-Lizenz für Trend Micro Internet Security 2009 kostet 49,95 Euro, für Trend Micro Internet Security 2009 Pro beträgt der Preis 59,95 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
161594