Neuheiten

Samsung stellt neue Produktreihe SSD 840 vor

Montag den 24.09.2012 um 10:44 Uhr

von Friedrich Stiemer

Die neue SSD-Serie Samsung 840 geht an den Start.
Vergrößern Die neue SSD-Serie Samsung 840 geht an den Start.
© Samsung
Die neuen SSDs der 840-Serie sollen Datengeschwindigkeiten von bis zu 6 GBit/s bieten. Damit soll die Leistung von Rechnern mit einer neuen SSD 840 Pro dreimal besser sein als bei konventionellen Festplatten. Ab Mitte Oktober ist die neue Generation auch in Deutschland erhältlich.
Samsung hat im Rahmen des SSD Global Summit in Seoul (Korea) eine neue Generation der SSD-Serie vorgestellt. Die komplett überarbeitete Produktreihe SSD 840 ist in zwei Varianten verfügbar: Neben der Basic-Version für Heimanwender wurde das Angebot um eine Pro-Version für professionelle Nutzer erweitert.

Samsung 840 SSDs: Neuer Controller

Mehr als 70 Journalisten und Blogger aus aller Welt haben an der offiziellen Vorstellung der neuen SSD 840 Serie auf dem Samsung SSD Global Summit in Seoul teilgenommen.

Basis der Leistungsfähigkeit der neuen Samsung-SSDs ist der MDX-Controller, der bessere Performance, Ausfallsicherheit und nachhaltige Leistung bieten soll. Das neue Flaggschiff Samsung SSD 840 Pro bietet nach Herstellerangaben eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 100.000 Ein-/Ausgabe-Operationen pro Sekunde (IOPS) und eine Schreibgeschwindigkeit von bis zu 90.000 IOPS. Nach Hersteller-Tests mit dem PC Mark 7 soll sich die Gesamtleistung von Rechnern mit konventionellen Festplatten durch den Einbau einer SSD 840 Pro um das Dreifache steigern. Unser Test auf PC-WELT zeigt, dass die SSD tatsächlich in puncto Tempo der Konkurrenz voraus ist.

„Mit der Einführung der neuen SSD 840 Serie ermöglichen wir Notebook- und PC-Besitzern ein spürbar besseres Arbeiten“, sagt UnSoo Kim, Vice President im Memory Brand Marketing Team bei Samsung Electronics. „Als Pionier im SSD-Bereich haben wir die Performance unserer Technologie weiter verbessert. So tragen wir dazu bei, dass eine wachsende Zahl an Nutzern weltweit von den Vorteilen leistungsfähiger High-Performance SSDs profitieren kann.“

Die Vorgänger-Generation: Samsung 830 512 GB im Test

Verfügbarkeit in Deutschland

In Deutschland wird die SSD 840 Serie ab Mitte Oktober verfügbar sein. Die Geräte der SSD 840 Pro-Serie sind mit Kapazitäten von 64 GB (unverbindliche Preisempfehlung: 99 Euro), 128 GB (149,99 Euro), 256 GB (269,99 Euro) und 512 GB (579,99 Euro) erhältlich. Die SSD 840 Basic-Geräte sind mit 120 GB (104,99 Euro), 250 GB (199,90 Euro) und 500 GB (449,99 Euro) verfügbar.

Im Rahmen der „Love me again“-Roadshow in München (am 18. und 20. Oktober am Olympia Center), Frankfurt (23./24. Oktober an der Konstablerwache), Hannover (26./27. Oktober auf dem Ernst-August-Platz), Berlin (2./3. November, Park Inn auf dem Alexanderplatz) und Nürnberg (9./10. November an der Lorenzkirche) können sich Interessierte live vor Ort von den Vorzügen der neuen Produkte überzeugen. Weitere Details zur Roadshow sind ab 1. Oktober auf der Samsung Webseite www.samsung.com/de abrufbar.

Montag den 24.09.2012 um 10:44 Uhr

von Friedrich Stiemer

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1587078