1776092

Neuer iPod Touch mit 16 GB kommt ohne 5-MP-Kamera

31.05.2013 | 14:37 Uhr |

Apple bietet ab sofort ein neues Modell des iPod Touch an. Es kommt mit 16 GB und weist einen wichtigen Unterschied zu den bisher erhältlichen Pod-Touch-Modellen auf.

Apple hat ohne das gewöhnlich große Tammtamm ein neues Gerät veröffentlicht: Ein neuer iPod Touch mit 16 GB .  Weiterhin erhältlich ist der iPod Touch mit 32 GB für 319 Euro und der iPod Touch mit 64 GB für 419 Euro. Der neue iPod Touch mit 16 GB kostet 239 Euro und besitzt im Gegensatz zu den beiden anderen Modellen keine 5-Megapixel iSight-Kamera auf der Rückseite, sondern nur die FaceTime HD-Kamera auf der Vorderseite. Damit können mit dem neuen iPod-Touch-Modell auch keine 1080p-Videos gedreht werden.

Ansonsten ändert sich an der Ausstattung nichts. Auch der neue iPod Touch verfügt über ein 4-Zoll-Retina-Display mit der Auflösung von 640 x 1136 Pixel, was einer Pixeldichte von 326 ppi entspricht. Dabei handelt es sich um das Display, das auch beim iPhone 5 zum Einsatz kommt. Im Gegensatz zum iPhone 5 steckt aber im iPod Touch nicht der Apple A6, sondern die Dual-Core-CPU Apple A5, die mit 800 MHz getaktet ist.

Im Lieferumfang enthalten sind die Apple EarPods und ein Lightning-auf-USB-Kabel. Das Gewicht liegt bei 86 Gramm, wodurch das neue iPod-Touch-Modell zwei Gramm leichter als seine großen Brüder ist. Die Verbindung ins Internet erfolgt über 802.11a/b/g/n WLAN (802.11n 2,4 GHz und 5 GHz). Das neue Modell ist außerdem nur mit schwarzer Vorderseite und Silber-Rückseite erhältlich. Laut Angaben von Apple ist der neue iPod Touch ab sofort für 239 Euro lieferbar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1776092