1715010

Neues "Thief"-Spiel für PC angekündigt

06.03.2013 | 10:55 Uhr |

Nach langem Warten dürfen Fans von Meisterdieb Garrett bald wieder die Taschen der reichen Mitbürger der Stadt leeren.

Unter Spielern mit langjähriger Gaming-Erfahrung erfreuen sich die alten Thief-Spiele (vor allem "Thief: The Dark Project" von 1998) großer Beliebtheit. Als Garrett, der Meisterdieb, erleichtern Sie reiche Bürger um ihre Klunker. Dabei schleichen Sie sich durch prunkvolle Anwesen, umgehen Wachen (oder knüppeln sie nieder) und löschen Fackeln mit speziellen Wasser-Pfeilen aus der Ferne. Zwar steuert der Spieler Garrett aus der Ego-Perspektive - doch kommt es vor allem auf das Schleichen und bedachte Vorgehen an.

Lange haben die Fans auf einen neuen Teil der Serie gewartet - 2004 erschien der bislang letzte. Jetzt hat Square Enix mit "Thief" einen neuen Ableger bekannt gegeben. Das neue Garrett-Spiel soll 2014 nicht nur für den PC, sondern auch für die Konsolen der nächsten Generation erscheinen: „Wir haben mit THIEF ein echtes Juwel in den Händen - Fans erinnern sich sehr gerne an die Vorgänger. Wir möchten  das  Wesen  dieser  Spiele  bewahren  und  THIEF  gleichzeitig  einer  brandneuen  Next-Gen-Zielgruppe vorstellen, worin wir bei Eidos Montréal bereits sehr erfahren sind“, so Stephane D’Astous, General Manager, Eidos Montréal. „Unser Ziel ist es, dem Spieler das fantastische Erlebnis zu ermöglichen, selbst als Garrett zu DEM Meisterdieb zu werden. Um diesen Kern entwickeln wir das ganze Spiel.“

Square Enix hat für das Spiel eine eigene Webseite angelegt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1715010