1794285

Neues Nokia-Smartphone mit 41-Megapixel-Kamera demnächst?

05.07.2013 | 11:55 Uhr |

Nokia wird angeblich bereits in Kürze ein neues Smartphone mit einer 41-Megapixel-Kamera vorstellen. Das Gerät soll den Namen Lumia 1020 tragen.

Nokia bereitet offenbar die Vorstellung eines Nachfolgers des Nokia 808 PureView vor. Das neue Modell soll ebenfalls über eine Kamera mit 41-Megapixel-Bildsensor verfügen.

Nokia hatte das Nokia 808 Pureview vor über einem Jahr vorgestellt und es basierte auf Symbian. Bereits damals wurde gemunkelt, dass Nokia auch an einer Windows-Phone-Variante arbeite. Diese könnte nun mit dem Nokia Lumia 1020 bereits in der kommenden Woche vorgestellt werden. Denn am 11. Juli lädt Nokia zu einem Event in New York an, bei dem ein neues Gerät vorgestellt wird. In der Einladung zu diesem Event heißt es, es "gäbe 41 Millionen Gründe" daran teilzunehmen.

Laut der Gerüchteküche soll das neue Windows-Phone-8-Smartphone Lumia 1020 über ein 4,5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1280 x 768 Pixeln verfügen. Zur weiteren Ausstattung sollen ein mit 1,5 GHz getakteter Dual-Core-Prozessor und 32 GB integrierter Speicher gehören. Außerdem kann damit gerechnet werden, dass das neue Modell auch alle Foto-Funktionen der anderen High-End-Lumia-Smartphones besitzt. Hinzu kommen soll eine Funktion, die es angeblich den Anwendern ermöglicht, zeitgleich eine Aufnahme in der höchsten Qualität und mit 5 Megapixeln zu erstellen. Letztere eignet sich dann für das schnelle Teilen via Facebook & Co, ohne vorher eine Umrechnung durchführen zu müssen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1794285