150966

Neues von Pinnacle: TV-Tuner, Software, Music-Streaming

02.03.2006 | 16:59 Uhr |

Pinnacle stellt zur Cebit eine Vielzahl neuer Produkte vor - wir konnten bereits vorab einen Blick auf einige Neuheiten werfen.

Das Unternehmen Pinnacle hat sich auf Video- und Multimedialösungen im Hard- und Software-Bereich spezialisiert und bietet hier eine umfassende Produktfamilie an. Interessant ist zum Beispiel die Titanium-Version von Studio Plus 10. Neben der neuen Version 10.5 der leistungsfähigen Software zum Bearbeiten von Videodaten enthält das Paket die RTFX Vol. 1, eine Sammlung mit 25 Videoeffekten. Zusammen mit den bereits in der Grundversion vorhandenen Effekten stehen dem Anwender somit insgesamt 55 Videoeffekte zur Verfügung, die individuell bearbeitet, gemischt und kombiniert werden können

Neben zahlreichen HD-Formaten unterstützt die neue Version die Übertragung in Divx oder MPEG-4 sowie in die passenden Platz sparenden Formate für die Sony PSP oder für den Apple Ipod Video. Pinnacle Studio Plus 10 Titanium ist im Handel und im Webshop ( www.pinnaclesys.com ) zum Preis von 99 Euro erhältlich. Beachten Sie aber die Systemvoraussetzungen, da nicht alle Funktionen auch auf einem älteren PC problemlos und flüssig laufen.

Zusätzlich stellt das zur Avid-Gruppe gehörende Unternehmen mehrere Produkte vor, die Medieninhalte wie Filme, Musikdateien und Bilder auf dem PC verwalten und auf mobile Geräte wie die PSP oder den Video-Ipod überspielen. Neben dem Mobile Media Maker, einer einfachen Anwendung zum Umwandeln von Videodaten wird es den Mobile Media Manager geben, eine Software, die außerdem Mediendateien verwaltet. Beide Produkte werden ab Ende April im Handel erhältlich sein und 29 bzw. 49 Euro kosten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
150966