59244

Neues WiFi System ermöglicht 270 Mb/s

30.04.2006 | 13:22 Uhr |

Der in den USA gerade getestete WiFi-N Standard ermöglicht eine kabellose Datenübertragung mit 34 MByte pro Sekunde. Damit wären auch Heimanwender für das Streaming von HDTV-Inhalten gerüstet.

Eine neue Version der kabellosen Datenübertragung bietet dem Heimanwender einen knapp fünfmal so hohen Datendurchsatz wie herkömmliche Systeme. Die so genannten WiFi-N Geräte, die seit diesem Monat in den USA verkauft werden, erfüllen den Standard 802.11n und werden vor allem von TV-Anbietern bereits seit einem Jahr testweise eingesetzt.

Die auch in Europa weit verbreiteten WiFi-A, -B und –G Standards, werden mittlerweile von Tausenden Laptopnutzern eingesetzt und erlauben High-Speed Internet auf dem Flughafen, in Hotels oder Restaurants. Weiterhin setzten einige User das bisher leistungsfähigste WiFi-G auch zum Streamen von digitaler Unterhaltung innerhalb der eigenen vier Wände ein. Doch aufgrund der bevorstehenden HDTV-Revolution werden diese Standards schon bald nicht mehr ausreichen. Aber auch der leistungsfähige N-Standard wird wohl erst im Laufe des kommenden Jahres offiziell freigegeben werden und aktuell würden die meisten Benutzer nur selten vom erhöhten Datendurchsatz profitieren, da die eingesetzten Breitband-Internetverbindungen noch spielend mit den Reserven des G-Standards auskommen.

Der eigentliche Nutzen bestünde jedoch in der Verbindung mit TV-Anlagen. Sony und Hewlett-Packard arbeiten bereits an der Überbrückung von Audio- und Videosystemen mit dem G-Standard und auch ein chinesischer Hersteller bringt nun den ersten Flachbildschirm mit integriertem WiFi-G in die Händlerregale. Diese können hochauflösende Videodaten anzeigen, die mit Microsofts Windows Media Video Format erzeugt wurden. Auch Hollywood möchte auf den Zug der Online-Verkäufe von Filmerzeugnissen aufspringen. Hier ist man sich sicher, dass die Kunden die herunter geladenen Filme lieber auf einem großen TV-Schirm als auf einem PC-Monitor genießen möchten. Dies wäre erst mit leistungsfähigeren WiFi-Technologien möglich. So bietet WiFi-N eine Datenrate von gigantischen 270 Mb/s, die letztlich für die Unterstützung von hochauflösendem TV ausreichen würde.

0 Kommentare zu diesem Artikel
59244