1519323

Neues Windows-8-Update soll Abstürze beheben

12.07.2012 | 11:03 Uhr |

Microsoft hat ein Update für die Vorabversion von Windows 8 veröffentlicht, mit dem Abstürze behoben werden sollen.

Microsoft hat neben den Sicherheitsupdates zum Patch-Day im Juli auch ein neues Update für Windows 8 Release Preview veröffentlicht. Das neue Update trägt die Bezeichnung Update für Microsoft Windows (KB2727113) und soll sporadisch auftretende Abstürze beheben, die bei der Nutzung von Windows 8 Release Preview und bei der Nutzung von Windows Server 2012 Release Candidate auftreten können.

Dieses Problem kann während der Videobearbeitung, der Nutzung von Kommunikations-Anwendungen oder der Nutzung anderer multimedialen Anwendungen auftreten. Schuld an dem Problem soll ein interner Fehler sein, den Microsoft mit dem Austausch der DLL-Datei HAL.dll behebt. Windows-8-Nutzer erhalten das neue Update via Windows Update gemeinsam mit den Sicherheitsupdates.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Was ist Windows 8?

Das neue Microsoft-Betriebssystem ist der Nachfolger von Windows 7 und erschien am 26. Oktober 2012. Windows 8 baut auf seinen sehr erfolgreichen Vorgänger auf und enthält den neuen Kachel-Startbildschirm, der sich an der Oberfläche mit rechteckigen Kästen orientiert, die Microsoft mit Windows Phone 7 eingeführt und später auch bei der Xbox 360 integriert hat. Der zunächst eingeführte Begriff der "Metro-Oberfläche" wurde kurz vor dem Start aus rechtlichen Gründen zurückgezogen. Inzwischen spricht Microsoft von "Windows-Live-Tiles".

1519323