Neues Sonderheft

PC-WELT LINUX 4/2011 mit 12 Distributionen auf DVD am Kiosk

Dienstag den 29.11.2011 um 13:40 Uhr

von Benjamin Schischka

Das neue Linux-Sonderheft.
Vergrößern Das neue Linux-Sonderheft.
Linux so einfach wie nie, Daten verschlüsseln, optimal arbeiten mit Open Office – diese und weitere Themen finden Sie in der neuen PC-WELT LINUX 4/2011.
Warum auf ein Chromebook warten? Mit Joli OS gibt es bereits ein Linux-Betriebssystem, das alle Büroarbeiten ins Internet verlagert. Wir zeigen, wie sie das System installieren und optimal nutzen. Sie werden mit dem Gedanken an ein webzentriertes OS nicht warm? Kein Problem, auf DVD finden Sie elf weitere aktuelle Linux-Systeme - vom Klassiker Ubuntu bis zum Spezialisten Knoppix.

Themen der PC-WELT LINUX 4/2011

  • Ubuntu 11.10 - das ist neu: Neues Software-Center, verbessertes Unity
  • Umsteigen auf Open Office: Warum der Umstieg auf Open Office lohnt
  • Neue Internet-Tools: Neue Browser, praktische Online-Dienste und Internet-Werkzeuge
  • Desktop nach Maß: Passen Sie KDE 4 und Gnome 3 an
  • Rettungs-USB-Stick: Mit SARDU bauen Sie ein Rettungssystem
  • Daten verschlüsseln: Vetrauliche Daten können Sie mit eMount in einem Tresor ablegen

Auf Heft-DVD befinden sich 12 komplette Linux-Distributionen, darunter:

  • Ubuntu 11.10 Oneiric Ocelot: der Klassiker in neuer Version
  • Knoppix 6.7.1: das beliebte Live-System
  • Peppermint OS Two: Schwerpunkt Cloud-Computing
  • Sabayon 6 LXDE : optimal für den Desktop-PC
  • Joli OS 1.2: mit HTML5-Oberfläche

Die PC-WELT LINUX 4/2011 ist ab sofort am Kiosk für 7,99 Euro erhältlich. Alternativ können Sie das Heft auch über unseren Online-Shop bestellen und sich bequem nach Hause schicken lassen.

Premium-Nutzer erhalten das Sonderheft kostenlos:
Download der PC-WELT Linux 04/2011 für Premium-Nutzer
Achtung: Für den Download müssen Sie im Premium-Account eingeloggt sein

Dienstag den 29.11.2011 um 13:40 Uhr

von Benjamin Schischka

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (9)
  • wegmann 19:09 | 26.02.2012

    DVDs lesen

    Es könnte irgendwie an Windows XP liegen

    Ich habe Kanotix Live von einem USB Stick gebootet und das kann auf mindestens einem Laufwerk die DVD lesen. Irgendwie wird immer mysteriöser.

    Antwort schreiben
  • kingjon 18:04 | 26.02.2012

    Zitat: wegmann
    Die beiden nicht identischen DVD/CD Laufwerke können beide wohl noch CDs aber keine DVDs mehr lesen.
    Worans wohl liegt?


    Ist die DVD evtl. eine Double Layer (DL)?
    Dann müssen die Laufwerke diese auch lesen können, sonst geht das nicht!

    Gruß kingjon

    Antwort schreiben
  • wegmann 17:51 | 26.02.2012

    Ursache gefunden

    Des Rätsels Lösung ist: Die beiden nicht identischen DVD/CD Laufwerke können beide wohl noch CDs aber keine DVDs mehr lesen.
    Worans wohl liegt?

    Wie das Leben so spielt

    Antwort schreiben
  • tempranillo 23:40 | 25.02.2012

    Ich möchte es mal so sagen:
    http://www.youtube.com/watch?v=MdAJHkBV-v8

    Hast du versucht, von der DVD zu booten?
    Falls ja, kommt da eine Fehlermeldung?

    Eine Alternative wäre noch, die Distribution deiner Wahl runterzuladen und das ISO auf CD zu brennen.

    Antwort schreiben
  • kingjon 22:47 | 25.02.2012

    Zitat: wegmann
    Liegts am XP liegts am Dell?


    Oder am Laufwerk.

    Gruß kingjon

    Antwort schreiben
1201203