17418

Neues Smartphone: Handspring Treo 600

18.06.2003 | 15:40 Uhr |

Handspring hat heute sein neues Smartphone Treo 600 vorgestellt. Die Mischung aus PDA und Mobiltelefon verfügt über eine vollständige Qwertz-Tastatur und läuft auf Palm-OS5-Basis. Auch eine Digitalkamera ist eingebaut. Weltweiten (Telefon-)kontakt sichert das Quad-Band-Modul mit GRPS.

Handspring hat heute sein neues Smartphone Treo 600 vorgestellt. Der Hybrid aus PDA und Mobiltelefon wird in Deutschland mit einer vollständigen Qwertz-Tastatur angeboten. Als Quad-Band findet das Telefon weltweit Anschluss in alle GSM-Netze.

Das mit 32 Megabyte Speicher ausgestattete Gerät läuft unter Palm OS 5.2 auf einem ARM-basierter OMAP-310-Prozessor von Texas Instruments mit einer Takfrequenz von 144 Megahertz.

Wie bereits bei den Vorgängermodellen Treo 180 und 270 besitzt das Gerät sowohl eine Tastatur als auch einen Touchscreen.

Treo 180 und Treo 270

Der Treo 600 wird voraussichtlich das letzte Gerät, das Handspring im eigenen Namen verkauft. Anfang Juni wurde bekannt gegeben, dass Palm den Konkurrenten Handspring aufkauft und mit dem Unternehmenszweig Palm Solutions Group verschmilzt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
17418