1253512

Neues Rim-Modell: Blackberry Curve

07.05.2007 | 15:00 Uhr |

Research in Motion präsentiert seinen leichtesten und kleinsten Blackberry mit vollständiger Tastatur: Blackberry Curve.

Das jüngste Modell der RIM -Blackberry-Familie soll neben Geschäftskunden auch Privatpersonen ansprechen. So verfügt der Blackberry Curve über eine 2-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz und fünffachen digitalen Zoom. Mit der Software Roxio Photosuite LE können die Fotos archiviert und bearbeitet werden. Der Multimedia-Player spielt Musik und Videos in gängigen Formaten ab. Der Sound kommt von internen Lautsprechern oder Stereokopfhörern. Der Roxio Media Manager hilft beim Verwalten von Multimediadateien oder Erstellen von Playlists. Mit Hilfe des MicroSD-Slots unterstützt das Smartphone Karten bis zu 2 Gigabyte.

Der Blackberry Curve ist mit einer QWERTY-Tastatur und einem Display mit einer 320 x 240 Pixel Auflösung ausgestattet. Per Lichtsensor passt sich das Display automatisch der Umgebung an. Ins Internet kann man sich über eine EDGE- oder GPRS-Verbindung einwählen. Noch gibt Research in Motion keinen Preis für den neuen Blackberry Curve bekannt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1253512