59450

Neues Premium-eBook: StarOffice 7/OpenOffice - Pocket

02.02.2004 | 10:19 Uhr |

Eine kostenlose Alternative zum Office-Paket von Microsoft stellt OpenOffice dar. Doch vor einem Wechsel zur neuen Suite schrecken viele Anwender zurück, da sie bislang nur mit Anwendungen aus Redmond gearbeitet haben. Unser eBook des Monats erleichtert den Umstieg.

Eine kostenlose Alternative zum Office-Paket von Microsoft stellt OpenOffice dar. Doch vor einem Wechsel zur neuen Suite schrecken viele Anwender zurück, da sie bislang nur mit Anwendungen aus Redmond gearbeitet haben. Unser eBook des Monats erleichtert den Umstieg.

Das Buch, autorisiert vom Softwarehersteller Sun Microsystems, erklärt wichtige Funktionen der neuen Version 7 des Officepakets StarOffice für den sofortigen Einsatz. Für jeden Anwender der entsprechenden Open-Source-Version OpenOffice.org. ist das Buch ebenfalls uneingeschränkt nutzbar.

Sie finden eine übersichtlich gegliederte, praxisnahe und leichtverständliche Darstellung sowohl der Einzelanwendungen wie des integrierten Arbeitens. Mit diesem Buch erschließen Sie sich die umfangreichen Möglichkeiten, die StarOffice 7/OpenOffice.org für den Schreibtisch daheim und die Abteilung in der Firma bietet.

Das eBook von Jörg Schumacher und Malte Borges umfasst 368 Seiten, kommt im PDF-Format und kostet normalerweise 7,95 Euro. Premium-Leser erhalten den Titel kostenlos über diesen Link . Der Download beträgt 17,3 Megabyte.

Noch keine Premium-Mitglied? In unserer Webtour erfahren Sie ausführlich, welche Vorteile unser Dienst für Sie bereit hält.

0 Kommentare zu diesem Artikel
59450