179494

Playstation 3 - Stromverbrauch & Herstellungskosten gesenkt

27.04.2010 | 11:36 Uhr |

Dank verbesserter Chip-Herstellung hat Sony den Stromverbrauch der Playstation 3 deutlich senken können.

Spielekonsolen werden von den Herstellern kontinuierlich verbessert. Das gilt auch für die Playstation 3 von Sony. In Japan ist bereits eine aktuellere Fassung der Spielekonsole erhältlich, die den Code-Namen "CECH-2100A" trägt und das Modell mit Code-Namen "CECH-2000A" ablöst.

Bei dem neuen Modell der Playstation 3 wird der Grafikchip nicht mehr im 65nm- sondern im 40nm-Verfahren hergestellt. Dadurch sinken die Herstellungskosten und der Stromverbrauch der Spielekonsole.

Aufgrund der geringen Wärmeentwicklung kommt das neue Modell auch mit einer schwächeren Kühllösung aus, was wiederum für niedrigere Produktionskosten sorgt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
179494