685281

Kommt Windows 8 bereits 2012?

25.10.2010 | 16:24 Uhr |

In einem Blog-Eintrag hat sich ein Microsoft-Mitarbeiter verplappert: Windows 8 soll 2012 erscheinen, kündigte er. Kurze Zeit später wurde der Beitrag geändert.

In einem Blog-Eintrag auf der Website von Microsoft Niederlande zum ersten Geburtstag von Windows 7 hat sich eine Information eingeschlichen, auf die sich nun Branchen-Beobachter stürzen. In dem Blog-Eintrag war die Rede davon, dass Microsoft natürlich schon am Windows-7-Nachfolger arbeite, dieser aber erst in etwa zwei Jahren erscheinen werde. Kaum war der Eintrag der Web-Gemeinde aufgefallen, da wurde er geändert. In der aktuellen Fassung des Blog-Eintrags findet sich kein Hinweis mehr auf Windows 8.

Bisher ist nur wenig über den Windows-7-Nachfolger bekannt. Erst kürzlich hatte Steve Ballmer auf die Frage, welches Microsoft-Produkt am riskantesten sei, mit "Windows 8" geantwortet. Die Aussage dahinter: Windows 7 ist so erfolgreich, dass sich Microsoft keinen Fehltritt leisten möchte. Und in der vergangenen Woche hatte Apple mit MacOS X 10.7 (Lion) einen Ausblick auf sein neues Betriebssystem gegeben, das voraussichtlich im Sommer 2011 veröffentlicht wird. Microsoft muss zu dieser Zeit eine passende Antwort parat haben.

Sollte Microsoft tatsächlich die Veröffentlichung von Windows 8 noch im Jahr 2012 planen, dann dürften die ersten Vorabversionen bereits in der ersten Jahreshälfte 2011 erscheinen. Auch über die Neuerungen darf kräftig spekuliert werden. So wird Apple in MacOS X 10.7 einen AppStore integrieren. Ähnliche Pläne könnte auch Microsoft haben.

Bekannt ist bisher, dass Windows 8 schneller starten soll , als frühere Windows-Versionen. Auch über Gesichtserkennung und einer vereinfachten Installation und Neu-Installation wird gemunkelt. "Cloud Computing" ist in aller Munde: Auch dafür wird Windows 8 sicherlich Funktionen enthalten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
685281