110790

So nutzen Sie das Yadeo.net optimal

18.12.2007 | 09:00 Uhr |

Video-Portale gibt es einige, Bilder-Dienste auch. Doch Yadeo.net bietet neben den üblichen Funktionen noch ein paar sinnvolle Extras. Wir stellen Ihnen das Portal ausführlich vor, somit wird das Einstellen Ihrer Videos oder digitalen Bilder zum Kinderspiel.

Seit kurzem ist unser neues Multimedia-Portal Yadeo.net online, Ihre künftige Schaltzentrale für Bilder, Videos, Dokumente oder Audio-Dateien im Web. Innerhalb kürzester Zeit machen Sie über unseren neuen, kostenlosen Dienst Ihre Videos aus dem letzten Urlaub oder Bilder vom Betriebsausflug online verfügbar. Dabei haben Sie natürlich die Wahl, wem Sie Zugriff auf Ihre Dateien gewähren möchten. Entweder werden Bilder, Videos oder Texte öffentlich bereit gestellt, sind also für jedermann einsehbar, oder aber Sie stellen den Status der Medien auf "Privat", dann können diese nur auf Einladung angezeigt werden. Diese Funktion eignet sich beispielsweise dann, wenn Sie ein Video der letzten Familienfeier nicht jedermann zeigen möchten, aber beispielsweise den Verwandten in Australien. Anstatt größere Dateien per Mail zu verschicken - was auf Grund der Beschränkungen der Mail-Anbieter oft nicht einmal möglich ist - genügt es, die Datei bei Yadeo einzustellen und der Sippe in Down Under den entsprechenden Link zu senden.

Gleiches gilt natürlich auch für Bilder, Dokumente oder Audio-Dateien. Einzige Einschränkung: die Angeschriebenen müssen ebenfalls bei Yadeo registriert und in der eigenen Freundesliste eingetragen sein. Um ganze Fotoserien auf einmal für Freunde oder Verwandte frei zu geben, erstellen Sie einfach eine neue Gruppe und ordnen die Bilder dieser Gruppe zu. Alle Freunde, die dieser Gruppe zugeordnet sind, haben dann Zugriff auf die Medien. Doch Yadeo eignet sich nicht nur für Videos oder Bilder: Auch Dokumente oder Audio-Clips lassen sich über unseren Dienst hochladen und der Welt zeigen.

In Sachen Format-Vielfalt sind Sie bei Yadeo an der richtigen Stelle. Bei Videos haben Sie etwa die Wahl zwischen .avi, .wmv, .mov, .mpg, .mpe, .mpeg, .3gp, .flv, .mp4 und .m4v. Bei digitalen Bildern darf es wahlweise .jpg, .gif oder .png sein, bei Dokumenten müssen Sie sich zwischen .pdf, .txt, .xls, .doc, .xlsx oder .docx entscheiden und bei Audio .mp3. Einzelne Dateien dürfen maximal 120 MB groß sein, das Einstellen von urheberrechtlich geschütztem oder anstößigem Material ist selbstverständlich nicht gestattet .

Was bietet Ihnen Yadeo sonst noch? Sie können neue Freunde finden oder das integrierte Blog nutzen und Ihren Gedanken freien Lauf lassen. In Ihrem Profil finden Sie ein Gästebuch und über eine Favoritenfunktion haben Sie schnell Zugriff auf spannende Videos oder interessante Bilder. Wie die einzelnen Funktionen im Detail genutzt werden können, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
110790