203158

Neues LNB-Quartett bei Hama

Der Elektronikhändler Hama bietet ab sofort 4 neue LNBs, angefangen von einem Universal-Single-LNB bis hin zur Quad-Switch-Variante an.

Hama präsentiert mit der Lypsi-Serie 4 Highend-LNBs zum Empfang digitaler Satelliten-TV-Signale. Das Gehäuse ist in Schwarz gehalten und trägt ein gelasertes Metall-Logo mit holografischem Farbeffekt. Alle Modelle verstärken das Signal über 55 dB, ebenso wird eine Kreuzpolarisationsentkopplung und Rückflussdämpfung unterstützt. Der Frequenzgang bewegt sich über das gesamte Band innerhalb einer Toleranz von 0,5 Dezibel, auch die Stabilität des Local Oszillators soll im gesamten Temperaturbereich konstant bleiben. Seitlich weisen die Lypsi-LNBs einen Kühlkörper auf, der Bestandteil des Gussgehäuses ist und nebenbei auch noch die HF-Elektronik abschirmt.

Das Frontend wird durch eine dünne, goldfarbene Folie vor Nässe geschützt, die eine geringere Signaldämpfung aufweisen soll als die Kunststoffabdeckungen herkömmlicher LNBs. Darüber hinaus sind die Anschlüsse vor Regen geschützt. Beim Twin-, Quad- und Quad-Switch-LNB werden die F-Buchsen durch zwei Klappen mit den Ausschnitten für die Kabel verdeckt, die sich um 180° seitlich wegklappen lassen. Das Single-LNBF Lypsi HQ kostet rund 30 Euro, das Twin-LNBF Lypsi HQ 50 Euro. Das Quad-LNBF Lypsi Selection ist für knapp 50 Euro zu haben und die Quad-Switch-Ausführung schlägt mit 70 Euro zu Buche.

0 Kommentare zu diesem Artikel
203158