209024

Bessere Luftbilder bei Stadtplandienst.de

13.09.2007 | 12:31 Uhr |

In einem Maßstab von bis zu 1:3.000 soll Deutschland im Internet mit Luftbildern präsentiert werden.

Bei Stadtplandienst.de können sich alle Besucher nicht nur einen konventionell gezeichneten Stadtplan anschauen, sondern alternativ eine moderne Luftbild-Darstellung. Die Aufnahmen sollen auf topaktuellen Daten basieren, die gerade erst ins System eingespeist wurden und Lücken im besonders detailreichen Maßstab 1:3.000 schließen.

Das Material stammt von GeoContent und liegt in einer für die Kartendarstellung optimierten Pixelauflösung vor. Angeboten werden die Luftbilder in sechs unterschiedlichen Maßstäben von 1:100.000 (30 Meter pro Pixel) bis zu 1:3.000 (1 Meter pro Pixel).

Im aktuellen Jahr 2007 sind laut Anbieter bereits über drei Dutzend neue Städte überflogen worden, um noch aktuellere Bilder zu erzeugen. Die Aufnahmen von Städten wie Augsburg, Bamberg, Heidelberg, Mannheim, Neuwied, Passau oder Zwickau sind zurzeit in der zeitaufwendigen Produktion und werden schon bald online nachgepflegt.

Der Pilot von GeoContent wird im laufenden Jahr auch noch die Städte Brandenburg an der Havel, Chemnitz, Lübeck, Potsdam und Schwerin anfliegen, um weitere Aufnahmen zu tätigen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
209024