244478

Neues Centrino-Notebook von Benq

01.02.2005 | 13:11 Uhr |

Mit dem Joybook 2100 bringt Benq ein neues Notebook in zwei verschiedenen Ausstattungsvarianten auf den Markt. .

Anfang Februar bringt Benq ein neues 15-Zoll-Notebook auf den Markt: Das Joybook 2100. Im Inneren stecken ein Pentium M725 Prozessor mit 1,6 Ghz, 512 MB Arbeitsspeicher und eine 60-Gigabyte-Festplatte.

Das Gerät unterstützt zudem WLAN nach dem Standard 802.11 b/g. Das 15-Zoll-TFT hat eine Helligkeit von 180 cd/m². Die Akkulaufzeit gibt Benq mit bis zu drei Stunden an. Weiterhin ist ein DVD-Dual-Brenner mit an Bord.

Das Centrino-basierte Joybook 2100 ist zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 1.049 Euro inklusive Mehrwertsteuer erhältlich.

Benq bringt außerdem eine zweite Variante dieses Gerätes mit einem Celeron M340 Prozessor (1,5 Ghz) heraus. Die Festplatte ist 40 GB groß und es ist ein DVD-Combo Laufwerk vorhanden. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 899 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
244478