576780

Blackberry Curve 3G vorgestellt

25.08.2010 | 09:16 Uhr |

RIM hat den Blackberry Curve überarbeitet, neben überarbeiteter Hardware ist die größte Neuerung ein schneller Internetzugriff via UMTS und HSDPA. Zudem wird das Gerät ein Upgrade auf Blackberry OS 6 erhalten.

Der Blackberry-Hersteller Research in Motion, kurz RIM, hat sei Curve-Modell überarbeitet. Der neue Blackberry Curve 3G trägt die größte Neuerung bereits im Namen, das Modell kommt mit einem integrierten Modem für UMTS und HSDPA. Wie bei allen neuen Smartphones kommt der Blackberry Curve 3G mit einem optischen Trackpad, mit dem der Nutzer im Betriebssystem navigieren kann.

Das Smartphone wird mit dem Blackberry OS 5 ausgeliefert, wird aber ein Upgrade auf Blackberry OS 6 erhalten - das neue Betriebssystem von RIM ( cio ).

Produktsteckbrief

Blackberry Curve 3G 9300

Größe (mm)

109 x 60 x 13,9

Gewicht (g)

104

Display

320 x 240 Pixel

Speicher

256 MByte Flash, 256 MByte SDRAM, Erweiterungsslot für Speicherkarten

Multimedia-Features

Kamera (2 Megapixel), Mediaplayer

Schnittstellen

Bluetooth 2.1 + EDR, Micro-USB

Netze

UMTS: (800/850)/1900/2100
MHz or 900/1700/2100 MHz
Quad-band GSM/GPRS/EDGE: 850/900/1800/1900MHz

WiFi

802.11b/g/n-fähig

Weitere Features

QWERTZ-Tastatur

Akku-Laufzeit

Bereitschaftszeit GSM: bis zu 19 Tage
Bereitschaftszeit UMTS: bis zu 14,5 Tage
Sprechzeit GSM bis zu 4,5 Stunden
Sprechzeit UMTS bis zu 5,5 Stunden

Preis (ohne Vertrag)

Noch nicht bekannt

Anbieter

Noch nicht bekannt

Plus
Minus

Touchscreen, HSDPA und GPS, Push-Mail,WLAN
kurze Akkulaufzeit, verglichen mit anderen BlackBerry-Geräten

0 Kommentare zu diesem Artikel
576780