117180

Neues Acer-Notebook mit P3

18.10.2000 | 15:47 Uhr |

Acer America hat sein neues TravelMate 350 Notebook vorgestellt. Es basiert in der Grundversion auf einem Pentium III mit 650 MHz. 64 MB RAM, ein 24-Fach CD-ROM sowie Modem und Ethernetkarte sind ebenfalls enthalten. Der Travelmate verfügt über einen Firewire-Port, einen PCMCIA- und einen SmartCard-Slot.

Acer America hat sein neues TravelMate 350 Notebook vorgestellt. Es basiert in der Grundversion auf einem Pentium III mit 650 MHz, spätere Versionen sollen Pentiums mit bis zu 850 MHz enthalten. Die 64 MB RAM des TravelMate sind auf 512 MB aufrüstbar.

Das Notebook verfügt über eine 10 GB Festplatte und ein 24-Fach CD-ROM-Laufwerk, dass später gegen ein 8-Fach DVD-Laufwerk ausgetauscht werden kann. Ebenfalls optional sind ein Bluetooth-Modul und eine IEEE-802.11b-Netzwerkunterstützung.

In der Standardausführung enthalten sind ein 56 Kbps-Modem und eine Ethernetkarte. Der Travelmate verfügt über einen 1394 Firewire-Port, einen PCMCIA- und einen SmartCard-Slot. Die Diagonale des TFT-Bildschirms beträgt 13,3 Zoll. Der Preis in den USA beträgt 1999 Dollar, umgerechnet rund 4600 Mark. (PC-WELT, 18.10.2000, meh)

Acer: Notebooks mit Celeron-Prozessor (PC-Online, 17.1.2000)

Handhelds von Sony und Acer (PC-Online, 9.6.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
117180