2008398

Pinguin 3.0: Googles neuer Suchalgorithmus aktiv

20.10.2014 | 15:59 Uhr |

Google hat seinem Suchalgorithmus Pinguin ein Update spendiert, mit dem vor allem Spam-Seiten besser bekämpft werden sollen.

Google hat gegenüber Searchengineland.com bestätigt , dass seit Ende vergangener Woche ein verbesserter Suchalgorithmus zum Einsatz kommt. Pinguin 3.0 ist das erste Update für Pinguin seit mehr als einem Jahr. Der verbesserte Pinguin-Filter nimmt vor allem Spam-Websites ins Visier, die gegen die Richtlinien von Google für das Verlinken auf Websites verstoßen. Änderungen an Pinguin haben meistens Auswirkungen auf mit Suchmaschinenoptimierung (SEO) zu sehr optimierte Websites, die dadurch versuchen, ihre Position in den Suchergebnissen von Google und so auch die Klickausbeute zu verbessern.

Derzeit gibt es noch keine Infos, wie groß die Auswirkungen auf die Anzahl der angezeigten Suchergebnisse hat und mit welchen Rückgang an Zugriffen die Websites zu rechnen haben. Das letzte Update von Anfang Oktober 2013, Pinguin 2.1, hatte einen Einfluss auf rund ein Prozent aller angezeigten Suchergebnisse.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2008398