1818458

Neuer Blu-ray-Rekorder von Panasonic

09.09.2013 | 11:59 Uhr

Die neuen Blu-ray-Recorder von Panasonic wartet mit viel neuer und interessanter Technik auf. Auf der IFA 2013 stellt Panasonic seine neuen Geräte vor.

Multi-Room-Streaming, die Möglichkeit zur Programmierung von unterwegs (Remote Recording), Miracast, ein eingebauter Browser und 4K-Upscaling zeichnen die neuen Blu-ray- Recorder von Panasonic aus. Die Modelle DMR-BST835/735 und 730 sind jeweils mit einem Twin-HD-DVB-S-Tuner ausgestattet. Für den digitalen Kabelempfang sind die Modelle DMR-BCT835/ 735 und 730 gedacht. Alle Modelle können herkömmliche Filme auf Ultra-HD-Auflösung skalieren. Der Pure-Sound-Modus sorgt für eine starke Klangwiedergabe. Dank internem WLAN lassen sich die Rekorder als Home-Entertainment-System nutzen: Per Multi-Room-Streaming ist die Wiedergabe des Live-Programms und von Aufzeichnungen in jedem Raum mit vernetzten Wiedergabegeräten möglich. Auf der IFA 2013 finden Sie die neuen Blu-ray-Recorder von Panasonic in Halle 5.2 / Stand 101.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1818458