1922020

Neuer Aldi-PC für unter 400 Euro

24.03.2014 | 13:17 Uhr |

Intel-Pentium-Prozessor, Nvidia GTX 745, 4 GB RAM - den Medion Akoya E2215 D bewirbt Aldi als Multimedia-PC. Ab Donnerstag ist er für unter 400 Euro zu haben.

Sowohl bei Aldi Süd, als auch bei Aldi Nord wird es ab Donnerstag, dem 27. März, den Multimedia-PC Medion Akoya E2215 D im Angebot geben. Der Rechner ist mit der Intel-Pentium-CPU G3220 (3,0 GHz, zwei Kerne) ausgestattet. Es handelt sich um eine Einsteiger-CPU, welche weder Turbo Boost noch Hyper-Threading beherrscht. Daneben steckt die Nvidia Geforce GTX 745 auf dem Mainboard. Sie kommt mit 2 GB Speicher, DVI-I- und HDMI-Ausgang und unterstützt DirectX 11. Es handelt sich dabei um eine eher günstige OEM-Version auf Kepler-Basis. Zur Spieletauglichkeit können wir Ihnen erst nach dem Test genauere Informationen liefern. Medion spendiert dem E2215 D 4 GB RAM, eine 1-TB-Festplatte, einen DVD-Brenner, ein WLAN-11n-Modul und legt kabelgebundene Tastatur und Maus bei. Als Betriebssystem kommt Windows 8.1 zum Einsatz. Es ist bereits vorinstalliert und liegt als Recovery-DVD dem PC bei.

Bei Aldi gibt es ab dem 27. März auch ein 10-Zoll-Android-Tablet

Medion-typisch verfügt der E2215 D über einen Datenhafen an der Oberseite. An ihm kann man eine kompatible externe Festplatte einklinken, um Daten zu übertragen. Die Übertragung erfolgt über eine USB-3.0-Schnittstelle. An der Front-Seite befinden sich folgende Anschlüsse: 1x USB 3.0, 1x USB 2.0, 1x Mikrofon, 1x Kopfhörer. An der Rückseite finden Sie 4x USB 2.0, 1x LAN (Gigabit), 1x HDMI, 1x DVI-I, 1x Front line out, 1x Mic in/Center/Subwoofer line Out und 1x Line in/Rear Line Out.

Wie von Aldi-Rechnern gewohnt, liegt ein umfangreiches Software-Paket bei: CyberLink PowerDirector, CyberLink PowerDVD, CyberLink MediaEspresso, CyberLink PhotoDirector, CyberLink Power2Go und das Medion MediaPack. Letzteres enthält Ashampoo Burning Studio, Ashampoo Photo Commander, Ashampoo Photo Optimizer und Ashampoo Snap. Von Kaspersky Internet Security 2014 liegt eine 90-Tage-Testversion bei. Auch Microsoft Office 365 kommt lediglich als 30-Tage-Testversion daher.

Medion bietet 3 Jahre Garantie auf den E2215 D. Bei Aldi ist der PC für 399 Euro zu haben.

Ebenfalls bei Aldi im Angebot: der HP Officejet 4622 e-All-in-One für 79,99 Euro, die externe Festplatte Medion P83779 mit 1 TB für 59,99 Euro, der WLAN-Repeater Medion P85032 für 19,99 Euro, der 23,6-Zoll-Monitor Medion Akoya P55061 für 129 Euro, eine SD-Karte mit 32 GB Speicher für 17,99 Euro, das Android-Smartphone Sony Xperia L für 169 Euro und das DECT-Telefon Medion P63010 für 29,99 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1922020