575894

Apple enthüllt weitere Funktionen des iPhone ohne Phone

06.09.2010 | 13:32 Uhr |

Als Apple am 1. September den neuen iPod Touch vorstellte, wurden ein paar Funktionen nicht genannt. So hat Apple die vierte Generation des Musikplayers erstmals seit dem Produktstart im Jahr 2007 mit einem Vibrationsalarm ausgestattet.

Er ist für den Videochat Facetime gedacht, wie das Unternehmen auf seiner Produkt-Website erklärt. Mit dem Vibrationsalarm bekommen auch Hörgeschädigte mit, wenn ein Anruf über Facetime eintrifft.

Außerdem sollen mit Facetime Notrufe zur Polizei oder Feuerwehr möglich sein. Das legt zumindest ein Foto auf der Apple-Seite nahe, das den iPod Touch mit Gerätesperre und geöffneter Tastatur zeigt. Rechts unten ist eine Taste erkennbar, mit der ein Notruf (Emergency Call) gestartet werden kann.

Es könnte sich dabei aber auch um einen Fehler durch einen Grafiker bei Apple handeln, wie manche Blogs behaupten . Anscheinend wurden für die Bilder vom iPod Touch Teile des iOS 4.1 für das iPhone übernommen. So ist etwa bei der Illustration für die Ordner-Funktion die Telefon-Taste aus dem iPhone zu sehen. Die Telefon-Funktion wird vom iPod Touch aber nicht unterstützt.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
575894