18530

Neuer Wurm auf Opfersuche

09.05.2001 | 12:05 Uhr |

Der Wurm HOMEPAGE.A alias VBS/VBSWG.X treibt derzeit sein Unwesen. Er wurde mit dem selben Worm Construction Kit wie "Anna Kournikova" oder "T-Online" programmiert. Derzeit ist der neue Schädling zwar nur in Australien und Neuseeland verbreitet, doch Experten erwarten ihn auch in Europa.

Der Wurm HOMEPAGE.A alias VBS/VBSWG.X treibt derzeit sein Unwesen. Er wurde mit dem selben Worm Construction Kit wie "Anna Kournikova" oder "T-Online" programmiert.

Der Wurm landet als Mail-Anhang mit dem Namen "HOMEPAGE.HTML.VBS" im Postfach. Die Betreffzeile der Mail lautet "Homepage". Im Body der Mail steht "Hi! You've got to see this page! It's really cool". Nach dem Start der Datei versucht er sich an alle Adressbucheinträge von MS Outlook zu verschicken. Außerdem öffnet er im Default-Browser diverse Websites mit pornografischen Inhalt. Schäden am System scheint er nicht anzurichten.

Derzeit ist der neue Schädling zwar nur in Australien und Neuseeland verbreitet, doch Experten erwarten ihn auch in Europa. Jede aktuelle Antiviren-Software sollte ihn erkennen, da der Wurm nicht neu entwickelt wurde, sondern nur eine "leichte" Variante bereits bekannter Schädlinge darstellt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
18530