60958

Neuer Versuch: Rollup 1 für Windows 2000

14.09.2005 | 15:32 Uhr |

Mit dem Windows 2000 SP4 Update Rollup 1 v2 korrigiert Microsoft Fehler in der ersten Fassung.

Mit der Bereitstellung einer überarbeiteten Fassung des "Windows 2000 SP4 Update Rollup 1" beseitigt Microsoft einige Probleme, die mit der Ende Juni veröffentlichten, ersten Version des Rollup auftreten können. Diese Sammlung von Sicherheits-Updates und Bug-Fixes ersetzt ein nie erschienenes Service Pack 5 für Windows 2000 ( wir berichteten ).

Die erste Fassung des Update Rollup bereitete einigen Anwendern Probleme ( wir berichteten ). So funktionierten zum Beispiel Netzwerkdrucker nicht mehr oder es gab Inkompatibilitäten mit Programmen anderer Hersteller. Daraufhin kündigte Microsoft eine Überarbeitung des Rollup-Pakets an.

Ein Artikel in der Microsoft Knowledgebase beschreibt die Beseitigung von vier Fehlern der ersten Ausgabe. Zwei dieser Bugs führen unter speziellen Bedingungen zu spezifischen Fehlermeldungen. Einer dieser beiden Fehler tritt beim Neustart von Windows auf.

Ein dritter Fehler kann auftreten, wenn mit dynamischen Datenträgern gearbeitet wird. Nach der Installation der ersten Fassung des Update Rollup können plötzlich zwei Systempartitionen erscheinen und Windows 2000 startet abwechselnd von beiden. Erfolgte der Start von der falschen Partition, sollte Windows neu gestartet werden und das Rollup v2 installiert werden, wenn das System von der korrekten Systempartition geladen wurde. Achtung: Die in der deutschen Fassung des Knowledgebase-Artikels vom 12.9.5005 noch als Lösung genannten Änderungen an der Registry sind in der neueren englischen Fassung nicht mehr enthalten.

Ferner wird ein Problem mit dem Treiber "Fastfat.sys" korrigiert, durch den Anwender keine Dateien direkt aus Microsoft Office auf Disketten speichern können. Auch dieses Problem tritt nicht auf allen Systemen auf. Weitere, speziellere Problemlösungen sollen über Hotfixes geliefert werden, die nicht im Update Rollup v2 enthalten sind. Der Knowledgebase-Artikel nennt bekannte Probleme und Lösungsmöglichkeiten.

Das Windows 2000 SP4 Update Rollup 1 v2 ist über Windows Update oder im Download Center von Microsoft erhältlich. Das komplette Paket ist etwa 31 Megabytes groß. Vor dem Download ist eine Gültigkeitsüberprüfung der Windows-Lizenz erforderlich. Um das Rollup installieren zu können, muss das Service Pack 4 für Windows 2000 bereits installiert sein.

Sicherheits-Newsletter : Sie möchten in punkto Sicherheit immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren kostenlosen Security-Newsletter. Dieser wird werktäglich verschickt. Bei Bedrohungen, die sofortiges Handeln erfordern, erhalten Sie zudem einen Security-Alert per Mail. Sie können den Newsletter auf dieser Website bestellen .

Update für Windows 2000 wird überarbeitet (PC-WELT Online, 08.08.2005)

Pflicht-Update: Rollup 1 für Windows 2000 (PC-WELT Online, 29.06.2005)

0 Kommentare zu diesem Artikel
60958