109806

Neuer Thriller im Web

01.12.2000 | 12:09 Uhr |

Der britische Bestsellerautor Frederick Forsyth lässt sich nicht von der Stephen-King-Pleite beirren und publiziert seine Werke weiter exklusiv im Internet. Mit "The Miracle" ist nun die zweite von fünf Kurzgeschichten online erhältlich.

Der britische Bestsellerautor Frederick Forsyth lässt sich nicht von der Stephen-King-Pleite beirren und publiziert seine Werke weiter exklusiv im Internet. Mit "The Miracle" ist nun die zweite von fünf Kurzgeschichten online erhältlich, die der Schriftsteller in Kooperation mit dem E-Verlag Online Originals im Internet anbietet.

Der neue Thriller ist gegen eine Gebühr von 2,99 US-Dollar über die Website von Online Originals und verschiedenen Internet-Buchhändlern abrufbar. Bereits seit Anfang des Monats steht die erste Web-Geschichte aus der Feder des 62-jährigen Starschreibers zum Download bereit: "The Veteran" konnte sich gleich einen "Top 5"-Platz auf der E-Book-Bestsellerliste des US-Buchhändlers Barnes & Noble sichern.

Forsyth, bekannt für Bestseller wie "Der Schakal" oder "Die Akte Odessa", veröffentlicht seine Kurzgeschichten unter dem Sammeltitel "Quintet". Der dritte Teil wird ab Mitte Dezember erhältlich sein, die vierte Story folgt im Januar.

Erst diese Woche hatte US-Horrorautor Stephen King angekündigt, die Fortsetzung seines digitalen Episodenromans "The Plant" auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Ein Großteil der Online-Leser hatte nicht, wie von King vorausgesetzt, die verlangte Download-Gebühr bezahlt. King war mit der Web-Publikation des Gruselromans "Riding the Bullet" im Frühjahr der erste namhafte Autor, der das Internet als neuen Publikationsweg nutzte. (PC-WELT, 01.12.2000, jas)

E-Book von Frederick Forsyth (PC-WELT Online, 1.11.2000)

Frederick Forsyth online (PC-WELT Online, 20.09.2000)

Stephen King gibt auf (PC-WELT Online, 29.11.2000)

Stephen King schreibt weiter (PC-WELT Online, 23.10.2000)

Kings E-Book in Gefahr (PC-WELT Online, 22.09.2000)

Stephen King: The Plant - Teil 2 (PC-WELT Online, 23.08.2000)

King lehrt Verlagen das Fürchten (PC-WELT Online, 2.08.2000)

Jack Kerouac online (PC-WELT Online, 21.10.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
109806