07.07.2010, 13:13

Benjamin Schischka

Neuer Standard

Das kann Bluetooth 4.0

Sind die Tage, in denen Bluetooth als stromfressende Sicherheitslücke gilt, gezählt? Der neue Bluetooth-Standard setzt auf Stromsparen und Sicherheit.
Die Industrie hat den Bluetooth-4.0-Standard beschlossen. Ein neuer Stromsparmodus soll den Akku bei geringerer Übertragungsrate schonen. Spezielle Geräte sollen nur mit einer Knopfzelle im Stromsparmodus jahrelang durchhalten können. Außerdem soll die Reichweite auf bis zu 100m steigen und die Sicherheit per 128-Bit-AES-Verschlüsselung erhöht werden.
Bereits für Bluetooth 3.0 beschlossen und auch für 4.0 geltend: "Bluetooth High Speed" schaltet nach Möglichkeit auf eine direkte WLAN-Verbindung der Geräte um, um höhere Übertragungsraten zu erreichen. "High Speed" soll mit dem neuen Energiesparmodus kompatibel sein - ja nach Bedarf könnte Bluetooth 4.0 also in den passenden Modus schalten.
Erste Bluetooth-4.0-Geräte sollen Ende 2010 oder Anfang 2011 auf den Markt kommen.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
182636
Content Management by InterRed