131568

Neuer Software-DVD-Player: Soft-DVD Max 6.0

17.07.2001 | 14:05 Uhr |

Der Software-DVD-Player Soft-DVD Max 6.0 soll auf Notebooks und Desktop-PCs eine gleichmäßige Filmwiedergabe ohne Aussetzer und mit klarem Ton gewährleisten.

Der Software-DVD-Player Soft-DVD Max 6.0 soll auf Notebooks und Desktop-PCs eine gleichmäßige Filmwiedergabe ohne Aussetzer und mit klarem Ton gewährleisten.

Die Software kommt laut Anbieter mit vielen neuen Funktionen. Dazu gehört unter anderem ein Navigator. Mit ihm kann der Betrachter mit neunfacher Vergrößerung in Filmszenen hineinzoomen und sich die Szenen mit der Schwenkfunktion aus unterschiedlichen Blickwinkeln anschauen. Auch eine Zeitlupen-Funktion gibt es, und mit Hilfe von Lesezeichen lassen sich Filmsequenzen kennzeichnen, um sie später rasch wiederzufinden.

Die Dolby-Headphone-Technologie simuliert über normale Kopfhörer 5.1-Kanal-Kino-Surround-Sound und soll dem Filmfan so das Gefühl vermitteln, inmitten des Geschehens zu sein.

Soft-DVD Max 6.0 soll sich einfach installieren lassen. Die Funktion Autosense erkennt Systemeinstellungen und Hardware-Komponenten und konfiguriert sich selbst. Soft-DVD Max 6.0 kennt die Formate AC3, DVD, VCD, MP3, Wav, MID, RMI, WMA, WMV, MPG, MPEG, Avi und CD Audio.

Der Software-DVD-Player läuft unter Windows 98/ME und 2000 und soll auch Windows XP unterstützen. Das Programm ist für 69 Mark erhältlich ( MGI Software , Tel. 0800/1818908).

PC-WELT-Test: Photo Suite 4

Ohrenschmaus am PC (PC-WELT Online, 19.05.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
131568