98842

Neuer Shuttle-XPC unterstützt Intels Dual-Core-CPUs

21.06.2005 | 12:19 Uhr |

Shuttle erweitert seine Modell-Reihe um den SD31P, der Intels Dual-Core- und 64-Bit-Prozessoren unterstützt.

Shuttle präsentiert seinen jüngsten Spross: den SD31P . Dieses Modell unterstützt laut Unternehmen "als erster" Mini-PC Intels Dual-Core-Technologie und 64-Bit-Prozessoren. Mit an Bord ist zudem der 945G Express Chipsatz von Intel.

"Der Intel 945G Chipsatz steht für Stabilität, Leistung und Geschwindigkeit. Dadurch wird der PC als stabile Arbeitsplattform neu definiert," sagt CK Hung, CEO bei Shuttle Inc. "Kombiniert mit einem Intel Pentium D oder einem Pentium 4 Prozessor mit EM64T-Unterstützung wird der Shuttle XPC Barebone SD31P leistungshungrigen Anwendern und Multimedia-Fans neue ungeahnte Möglichkeiten bezüglich Multitasking und effektivem Arbeiten bieten."

Darüber hinaus hat Shuttle den Front Side Bus und die Speicherkanäle beschleunigt. Für die Grafik ist der integrierte Chipsatz Intelgraphics Media Accelerator 950 zuständig. Beim Sound hat sich Shuttle mit Creative zusammen getan und eine "neuartige High End onboard Soundlösung" im SD31P integriert. Diese bietet 8-Kanal-Sound sowie optische und digitale Ein- und Ausgänge.

Des Weiteren verfügt der Barebone über einen SATA Hot-Plug Port. Über diesen lassen sich bis zu vier externe SATA-Festplatten anschließen. Praktisch, da auf diese Weise kein Platz im Inneren der ohnehin knapp bemessenen Rechner geopfert werden muss. Auch bei der Lautstärke und der Kühlung will das Unternehmen weitere Verbesserungen erzielt haben. So kommt nun ein größerer, 92-mm-Lüfter zum Einsatz. Gummidämpfer im Laufwerkskäfig sollen Vibrationen vermeiden.

Vier Laufwerksschächte stehen zur Verfügung: Ein 5,25-Zoll-Schacht und drei 3,5-Zoll-Schächte (davon zwei intern). Eine komplette Liste aller technischen Details finden Sie auf dieser Seite .

Der SD31P soll ab Mitte/Ende Juli zum Preis von 425 Euro im Handel erhältlich sein.

Mini-PCs: Edle Winzlinge

0 Kommentare zu diesem Artikel
98842