118322

Neuer Sammel-Patch für IE 5.5 und 6.0 erschienen

05.12.2002 | 09:28 Uhr |

Microsoft hat einen neuen "Cumulative Patch" für den Internet Explorer 5.5 und 6.0 zur Verfügung gestellt. Laut dem "Microsoft Security Bulletin MS02-068" umfasst der Flicken alle bislang erschienen Sicherheits-Updates und beseitigt eine erst kürzlich entdeckte Sicherheitslücke im "cross-domain security model" des Browsers.

Microsoft hat einen neuen "Cumulative Patch" für den Internet Explorer 5.5 und 6.0 zur Verfügung gestellt. Laut dem "Microsoft Security Bulletin MS02-068" umfasst der Flicken alle bislang erschienen Sicherheits-Updates und beseitigt eine erst kürzlich entdeckte Sicherheitslücke im "cross-domain security model" des Browsers.

Sie ermöglicht es Angreifern, Dateien auf dem Rechner des Anwender zu lesen und Programmcode zu starten. Aufgrund der Umstände, die für einen "erfolgreichen" Angriff vorhanden sein müssten, stuft Microsoft das Risiko als moderat ein. Die Ausführungen der Redmonder dazu finden Sie hier .

Der Download beträgt mindestens zwei Megabyte. Das Update ist nur für den IE 5.5 und 6.0, die auf Windows 98SE, ME, NT 4.0 (SP6A), 2000 sowie Windows XP (auch mit SP1) laufen, bestimmt. Der IE 5.01 ist laut Microsoft nicht betroffen.

Hinweis: Beim IE 5.5 muss vor der Installation des Patches der Service Pack 2 installiert werden.

PC-WELT Downloads: "Cumulative Patch" für Internet Explorer (Q324929)

0 Kommentare zu diesem Artikel
118322