151972

Neuer SW-Laserdrucker für professionellen Einsatz

03.01.2003 | 10:53 Uhr |

Die Neuvorstellungen bei den Druckern setzen sich fort. Nachdem gestern Canon zwei flotte Tintenstrahler präsentierte, bringt Hewlett-Packard jetzt einen neuen Laserdrucker auf den Markt. Der HP LaserJet 1005W schafft bis zu 14 Seiten pro Minute und zielt vor allem auf professionelle Anwender.

Die Neuvorstellungen bei den Druckern setzen sich fort. Nachdem gestern Canon zwei flotte Tintenstrahler präsentierte, bringt Hewlett-Packard jetzt einen neuen Laserdrucker auf den Markt. Der HP LaserJet 1005W schafft bis zu 14 Seiten pro Minute und zielt vor allem auf professionelle Anwender.

Sie können den Laserjet 1005W via USB oder Parallelport an den Rechner anschließen und unter allen Windows-Systemen nutzen. Die monatliche Druckleistung des Schwarzweiß-Laserdruckers veranschlagt Hewlett-Packard mit bis zu 7000 Seiten. Das Gerät misst 415 x 254 x 486 Millimeter (Breite x Höhe x Tiefe) und verfügt über eine Papierkassette für 250 DIN A4-Einzelblätter und einen 10-Blatt-Einzeleinzug.

Der Hewlett-Packard Laserjet 1005W ist seit 2. Januar 2003 zum Preis von 349 Euro im Handel erhältlich. Falls Sie sich eher für Fotodrucker und Tintenstrahler interessieren, sollten Sie sich vielleicht die beiden Neuvorstellungen von Canon anschauen: Den i950 und den i850.

PC-WELT Testberichte: Drucker

PC-WELT Tests: Die besten Tintenstrahldrucker

0 Kommentare zu diesem Artikel
151972