867378

Über 500 Aussteller auf der Gamescom 2011

17.06.2011 | 17:33 Uhr |

In diesem Jahr kann die Spiele- und Entertainment-Messe in Köln ihre Aussteller-Zahlen mit Entwickler-Größen wie Valve im Vergleich zum Vorjahr noch erhöhen.

Die Gamescom 2011 kann in diesem Jahr mit einem neuen Aussteller-Rekord aufwarten. 2010 kamen 505 Aussteller und 254.000 Besucher nach Köln. Im Vergleich zum Vorjahr konnten die Veranstalter ein Besucher-Plus von 9.000 Spiele-Begeisterten verbuchen. 2011 will man diesen Rekord erneut übertreffen. Wie die Kölnmesse heute meldet, werden vom 17. bis 21. August 2011 voraussichtlich rund 510 Aussteller auf dem Event vertreten sein.

Die Highlights der Gamescom 2010

In der Liste finden sich große Spiele-Publisher wie Nintendo, Microsoft und Sony sowie Browser-Game-Entwickler wie NCSoft und Trion Worlds. Auch Half-Life-Macher Valve wird nach seiner Abstinenz auf der diesjährigen E3 in Köln zu finden sein. Die Messehallen am Rhein bieten eine Ausstellungsfläche von 120.000 Quadratmetern. Das Partnerland 2011 ist Großbritannien. Neben einem Consumer- und einem Business-Bereich wartet die Kölnmesse auch in diesem Jahr wieder mit einem Rahmenprogramm auf.

So findet im Vorfeld der Gamescom die Game Developers Conference Europe statt. Besucher können sich im Gamescom Camp im Jugendpark Köln einquartieren oder nach der Messe auf dem Gamescom Festival weiterfeiern. Folgende Spiele-Publisher werden auf der Gamescom 2011 vertreten sein:

- Electronic Arts
- THQ
- Take-Two
- Bethesda
- BigBen Interactive
- Capcom
- Asus
- CD Project Red
- Sony
- Ubisoft
- Konami
- Koch Media
- Namco Bandai
- Hama
- Alternate
- Valve
- Razer
- Parrot
- City Interactive
- Microsoft
- Nintendo
- SEGA
- Warner Bros
- Rondo Media
- dtp Entertainment
- Avanquest
- Vidis
- NCSoft
- Gameforge
- Frogster
- Trion Worlds
- Nexon
- Wargaming.net
- GamersFirst

0 Kommentare zu diesem Artikel
867378