73768

Neuer McAfee Avert Stinger jagt W32/Polip

08.05.2006 | 11:05 Uhr |

Besondere Gefahren erfordern besondere Schutzmaßnahmen. So denkt man offensichtlich bei McAfee: Das Sicherheits-Unternehmen hat nämlich eine spezielle Version seines bekannten Stand-Alone-Scanners Stinger vorgestellt, die nur einen einzigen Virusstamm jagt: Den polymorphen W32/Polip.

Von McAfee Avert Stinger steht seit kurzem mit 3.0.2 eine spezielle Version zum Download bereit, mit der sich nur ein einziger Schädling aufspüren lässt: W32/Polip beziehungsweise W32/Polip!mem.

Bei W32/Polip handelt es sich um einen polymorphen Virus, der zugleich auch ein P2P-Wurm ist, mehr erfahren Sie hier .

Sie starten Stinger 3.0.2 wie gehabt durch einen Doppelklick auf die EXE-Datei, eine Installation ist nicht erforderlich.

Zum Download von Stinger 3.0.2 geht es über diesen Link . Der Download ist knapp über 1 MB groß.

Den standardmäßigen Stinger 2.6.0 finden Sie hier .

0 Kommentare zu diesem Artikel
73768