28.07.2010, 10:02

Panagiotis Kolokythas

Neuer Look

Firefox 4.0 Beta 2 mit App Tabs kann getestet werden

Mozilla hat die zweite Beta-Version von Firefox 4.0 zum Testen freigegeben. Firefox 4.0 Beta 2 kann in deutscher Sprache getestet werden und bietet eine neue Funktion, die den Namen App Tabs trägt.
Es gibt Websites und Online-Dienste, die Anwender häufig nutzen oder deren Seiten beim Surfen oft im Hintergrund geöffnet bleiben. Genau für diese Website führt Mozilla die neuen App Tabs ein.
App Tabs werden ganz links in der Tab-Ansicht einsortiert und die aktuell in einem App Tab geöffnete Website wird mittels des Website-Icons im Tab symbolisiert und nehmen dadurch in der Tab-Leiste weniger Platz in Anspruch.
Um den aktuell geöffneten Tab in einen App Tab zu verwandeln, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Tab-Register und wählen anschließend im Kontext-Menü "In App-Tab umwandeln" aus. Der Vorgang kann rückgängig gemacht werden, indem Sie im Kontext-Menü eines App Tabs auf den Eintrag "in einen normalen Tab umwandeln" klicken.
Das Prinzip der App Tabs ist einleuchtend und durchaus eine clevere Idee. Noch besser wäre es aber, wenn App Tabs unabhängig von den restlichen Tabs verwaltet gesteuert werden könnten. Wenn man beispielsweise den Tab der Lieblingswebsite PC-WELT.de in einen App Tab verwandelt und anschließend in vielen anderen Tabs anderswo herumsurft und irgendwann der Übersichthalber die Funktion "Andere Tabs schließen" auswählt, dann werden auch die App Tabs geschlossen.
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Vorherige Seite
Seite 1 von 2
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

261801
Content Management by InterRed