142457

Neuer Foxit Reader für bessere Drucker-Unterstützung

17.01.2007 | 11:24 Uhr |

Der Foxit Reader 2.0 steht mit der Buildnummer 1316 zum Download bereit. Das kostenlose Tool sollte jetzt besser mit Druckern zurecht kommen.

Der Foxit Reader 2.0 1316 kann ab sofort herunter geladen werden. In der neuen Version gab es laut Changelog diverse nicht näher erläuterte Fehlerkorrekturen. Kurz zuvor war mit Build 1312 eine verbesserte Version erschienen, die kompatibler zu Druckern sein soll und eine höhere Druckgeschwindigkeit bei Postscriptdruckern verspricht.

Der Foxit Reader ist eine Alternative zum Adobe Reader. Sie können damit PDF-Dateien öffnen, ausdrucken, zoomen und drehen. Bei mehrseitigen Dokumenten kann man vor- und zurück navigieren. PDFs lassen sich durchsuchen und Text daraus kopieren. Foxit startet erheblich flotter als der Adobe Reader.

Zudem ist die Downloaddatei erheblich kleiner als beim Adobe Reader und Sie müssen die Freeware nicht installieren. Entpacken Sie stattdessen nur die ZIP-Datei und starten Sie dann die EXE, schon läuft die kostenlose Anwendung.

Download: Foxit PDF Reader 2.0 Build 1316

0 Kommentare zu diesem Artikel
142457