7444

Neuer Flicken für Instant Messenger Trillian

09.03.2004 | 10:54 Uhr |

Kurz nachdem Cerulean Studios dazu gezwungen war, einen Patch für potenzielle Sicherheitslücken in den Parsing-Routinen und den Direct Connection-Routinen herauszugeben, mussten die Mannen der Softwareschmiede wieder ran. Diesmal handelte es sich um einen "Crash Bug Patch".

Kurz nachdem Cerulean Studios dazu gezwungen war, einen Patch für potenzielle Sicherheitslücken in den Parsing-Routinen und den Direct Connection-Routinen herauszugeben ( wir berichteten ), mussten die Mannen der Softwareschmiede wieder ran.

Diesmal handelte es sich um einen "Crash Bug Patch" - er beseitigt einen erst kürzlich entdeckten Bug, der die Software zu einem völlig beliebigen Zeitpunkt während des Betriebes zum Absturz bringen konnte. Der Flicken steht sowohl für die kostenlose Trillian als auch die kostenpflichtige Trillian Pro zum Download bereit.

Wie üblich bietet die Softwareschmiede den Patch in zwei Varianten zum Download an: Anwender können entweder den einzelnen Patch oder eine aktualisierte Komplettversion herunterladen.

Für die Freeware-Variante: Der Patch-Download (Trillian 0.74 Patch H (Free) beträgt rund 1,2 Megabyte, für die gepatchte Komplettversion (Trillian 0.74H (Free) sind 2,5 Megabyte fällig.

Download: Trillian 0.74H (Free)

Sicherheitspatch für Instant Messenger "Trillian" veröffentlich (PC-WELT Online, 26.02.2004)

Neuer Wurm verbreitet sich per ICQ (PC-WELT Online, 25.02.2004)

0 Kommentare zu diesem Artikel
7444