79844

Neuer Farblaserdrucker für unter 400 Euro

14.12.2004 | 09:56 Uhr |

Ein neuer A4-Farblaserdrucker schafft laut Hersteller bis zu 25 Seiten pro Minute in Monochrom- und fünf Seiten pro Minute in Farbdruck.

Epson hat mit dem Aculaser C1100 einen neuen Farblaserdrucker vorgestellt. Das Gerät soll für Privatanwender und Klein-Unternehmen interessant sein.

Der Epson Aculaser C1100 ist der Nachfolger des Aculaser C900. Er besitzt Unternehmensangaben zufolge mit dem Acubrite einen neuen Toner, der leuchtendere Farben und ein detailreicheres Druckbild garantieren soll. Die Druckauflösung liegt bei 600 dpi.

Der A4-Farblaserdrucker schafft laut Epson bis zu 25 Seiten pro Minute im Monochrom- und fünf Seiten pro Minute in Farbdruck. Der Drucker kommt mit Papierstärken bis zu 210 g/qm zurecht und bietet optionalen Duplexdruck. USB 2.0 und IEEE 1284 Parallel-Schnittstelle werden unterstützt.

Der Epson Aculaser C1100 ist ab Januar zum Preis von 389 Euro erhältlich. In der Variante Epson Aculaser C1100N (inklusive Ethernet 100BaseTx / 10BaseT) ist er für 499 Euro im Handel.

Übrigens: Hier finden Sie einen umfassenden Preisvergleich zu Laserdruckern.

Laser und Tintenstrahldrucker: HP lockt mit Sonderaktionen (PC-WELT Online, 24.11.2004)

0 Kommentare zu diesem Artikel
79844