83004

Neuer Einstiegs-Scanner von Canon

03.05.2004 | 14:34 Uhr |

Canon hat einen neuen Scanner für Einsteiger vorgestellt. Das Gerät schafft Scans mit 1200 x 2400 Bildpunkten, bietet eine Fast-Multi-Scan-Funktion und verfügt über drei konfigurierbare Scan-Buttons.

Canon hat einen neuen Scanner für Einsteiger vorgestellt. Der Canoscan 3000ex schafft Scans mit 1200 x 2400 Bildpunkten, bietet eine Fast-Multi-Scan-Funktion und verfügt über drei konfigurierbare Scan-Buttons.

Mit diesen Scan-Buttons können Scans zum Beispiel per Knopfdruck an einen Drucker weitergeleitet oder als Mail-Anhang versandt werden. Mit der "Fast-Multi-Scan"-Funktion lassen sich mehrere Aufsichtsvorlagen in einem einzigen Durchgang digitalisieren und automatisch in Einzeldateien ablegen. Damit das Einscannen von dicken Dokumenten wie zum Beispiel Büchern erfolgreich über die Bühne geht, verfügt der Scanner über ein Z-Scharnier.

Canon verkauft den Scanner mit folgender Software: Arcsoft Photostudio 5.0, Arcsoft Photobase 3.0 und Scansoft Omnipage SE. Der Scanner wird an den USB 2.0-Port des Rechners angeschlossen.

Ab Juni ist der Flachbettscanner Canoscan 3000ex für 69 Euro im Handel erhältlich.

PC-WELT-Testberichte: Scanner

0 Kommentare zu diesem Artikel
83004