60738

Neuer Deutschland-PC in den Startlöchern

19.09.2006 | 17:25 Uhr |

Die achte Auflage des Deutschland-PCs von Fujitsu-Siemens steht in Kürze an. Am 2. Oktober soll es soweit sein.

Mit Bahn frei für den neuen Deutschland-PC wirbt Hersteller Fujitsu-Siemens für die nächste Auflage des Rechners. Über die technischen Details zum Rechner hüllt sich Fujitsu-Siemens dann zwar in Schweigen, dafür verrät Online-Riese Neckermann auf seinen Shop-Seiten einige Einzelheiten.

So soll der Rechner über einen AMD Athlon-64-X2-Dual-Core-Prozessor-5000+ verfügen. Der Doppelkern-CPU werden 2 GB RAM zur Seite stehen, für Grafikpracht soll eine ATI X1650 GTO (mit HDMI-Schnittstelle) sorgen. An Festplattenspeicher stehen 320 GB zur Verfügung, ein Multinorm-DVD Brenner, der Double-Layer-fähig ist, ist ebenfalls an Bord.

Als Betriebssystem kommt die Windows Media Center-Edition zum Einsatz und an Software wird Works 8.0, Symantec Security Suite sowie Magix Media Suite beiliegen. Der Preis für den PC: 999 Euro.

Wie üblich kommt auch der Deutschland-PC VIII nicht ohne einen Gutschein aus. Dieses mal handelt es sich aber nicht wie beim Rechner vom März um ein Wochenende mit einem Audi, BMW oder Mercedes-Benz, sondern um einen Gutschein für eine Bahn-Card-25.

0 Kommentare zu diesem Artikel
60738