81896

Neuer DVD-Brenner von Hewlett-Packard

21.01.2003 | 10:20 Uhr |

Hewlett-Packard hat eine neue DVD-Brenner-Familie vorgestellt. Dabei handelt es sich um den internen HP DVD-Writer dvd300i und den externen dvd300e. Passend dazu gibt es außerdem neue DVD+R-Medien mit bis zu vierfacher Schreibgeschwindigkeit.

Hewlett-Packard hat eine neue DVD-Brenner-Familie vorgestellt. Dabei handelt es sich um den internen HP DVD-Writer dvd300i und den externen dvd300e. Passend dazu gibt es außerdem neue DVD+R-Medien mit bis zu vierfacher Schreibgeschwindigkeit.

Die beiden Geräte bieten folgende Maximal-Geschwindigkeiten: DVD+R 4-fach beschreiben, DVD+RW 2,4-fach beschreiben und DVD-ROM 8-fach lesen. CD-Rs beschreiben die beiden Brenner mit bis zu 16-facher Geschwindigkeit, CD-RWs mit bis zu zehnfachem Tempo. CD-ROMs lesen die beiden Hewlett-Packard-Geräte mit bis zu 40-facher Geschwindigkeit. Sowohl der dvd300i als auch der dvd300e werden mit der Software Arcsoft Showbiz zur Videobearbeitung ausgeliefert.

Hewlett-Packard wird den DVD Writer dvd300i für voraussichtlich 399 Euro verkaufen, für den externen DVD Writer dvd300e sollen 499 Euro fällig werden. Die neuen HP DVD-Brenner dvd300i und dvd300e sind voraussichtlich ab Anfang Februar bei autorisierten HP Fachhändlern erhältlich.

Außerdem hat Hewlett-Packard neue Datenträger für das DVD-Recording vorgestellt. Die neuen, einmal beschreibbaren, optischen DVD-Medien speichern bis zu 4,7 Gigabyte mit 1-fachen, 2,4-fachen und 4-fachen Schreibgeschwindigkeiten. Die Preise für eine HP DVD+R beginnen bei 3,49 Euro.

Test: Hewlett-Packard DVD-Writer DVD200e

PC-WELT Test: DVD-Brenner

Topliste der DVD-Brenner

0 Kommentare zu diesem Artikel
81896